deenit

AGB's Ferienhaus Seeleben46


AGB’s - SEELEBEN 46 

In den unten angeführten Bedingungen und Konditionen ist die „Vermieterin“ Brigitte Reisch-Raich, und der „Mieter“ ist die Person, dessen Name und Unterschrift auf der Reservierung aufscheinen. Die Adresse des Ferienhauses lautet Seeleben 46, Am Irrsee 46, 4893 Zell am Moos/Tiefgraben. Die verbindliche Buchung durch den Mieter sowie alle anderen verbalen oder schriftlichen Zustimmungen zur Mietvereinbarung werden als Zustimmung zu diesen Bedingungen und Konditionen betrachtet. 
1. Vertrag 
 
Es gibt keinen Vertrag bis die Reservierung unterzeichnet und die Buchung anschließend vom Vermieter bestätigt ist. Außerdem gibt es keinen Vertrag bis eine Anzahlung von 50% des Mietpreises (Ankunft in mehr als 2 Monate) bzw. der Gesamtbetrag (Ankunft in weniger als 2 Monaten) eingezahlt wurde und auf dem Konto des Vermieters sichtbar ist. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt die Reservierung stornieren gelten die Stornobedingungen laut Punkt 5 - Stornierung durch den Mieter 
 
2. Bestätigung 
 
Der Vermieter bestätigt nur dann die Buchung, wenn er eine Anzahlung von 50% des Mietpreises bzw. den Gesamtbetrag erhalten hat. 
 
3. Zahlung 
 
Der Restbetrag muss spätesten 2 Monate vor Ankunft bezahlt werden. Wenn die Restzahlung beim Vermieter bis zu diesem Zeitpunkt nicht eingelangt ist, ist er berechtigt, die Buchung zu stornieren ohne sein Recht auf Stornogebühren zu verlieren, und die Anzahlung zu behalten. Die Zahlung wird nur per Überweisung auf das angegebene Konto akzeptiert. 
 
4. Änderungen/Stornierungen durch den Vermieter 
 
Falls der Vermieter durch Umstände außer seiner Kontrolle oder durch den Verkauf des Objektes die Buchung stornieren muss, wird die Anzahlung bzw. des Gesamtbetrages des Mieters vollständig zurückgezahlt. Der Vermieter ist nicht haftbar für etwaige Entschädigungsansprüche, auch nicht für die Rückerstattung bereits bezahlter Reisekosten. 
 
5. Stornierung durch den Mieter 
 
Es ist vereinbart, dass, falls der Mieter seine Buchung ganz oder zum Teil stornieren will oder falls die Buchung durch den Vermieter auf Grund von Nicht-Zahlung storniert wird, der Vermieter Anspruch auf folgende Prozentsätze der Gesamtmietkosten hat: 4 bis 8 Wochen vor Ankunft: 50% Weniger als 4 Wochen vor Ankunft: 100% Das Haus wird von maximal 4 Personen und auf eine bestimmte Dauer gemietet. Eine Reduktion des Mietpreises durch vorzeitiges Abreisen oder späteren Ankünften von einzelnen Personen ist nicht möglich.Wir empfehlen den Abschluss einer Reisestornoversicherung. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen und per mail gesendet werden. Sie gelten erst, wenn der Erhalt der Nachricht vom Vermieter bestätigt worden ist.    
 
6. Objekt & Benehmen
 
Der Mieter verpflichtet sich, auf das Objekt gut aufzupassen und die Inhalte und Einrichtung ordnungsgemäß zu benutzen und das Objekt und dessen Inhalte in einem sauberen und ordentlichen Zustand zu hinterlassen. Dies gilt insbesondere für die Küche. Der eigene Müll ist zu trennen und in den dafür vorgesehenen Müllcontainern (links vom Carport) zu entsorgen. Es dürfen keine Möbel wie Sofa, Betten, Bänke usw. verschoben werden. Der Mieter verpflichtet sich, sich gegenüber den Nachbaren rücksichtsvoll zu verhalten, vor allem bei einem Aufenthalt im Garten und ihre Ruhe und Privatsphäre zu allen Zeiten zu respektieren. Im Haus darf nicht geraucht werden. Zigarettenstummel auf der Terrasse und im Garten müssen entsorgt werden. 
 
7. Kaution 
 
Die Kaution beträgt € 350,– und ist separat 30 Tage vor Ankunft zu überweisen. Der Mieter wird für alle Schäden an dem Objekt und seiner Einrichtung verantwortlich gemacht. Im Falle eines begrenzten Schadens werden die Kosten des Schadens, des Ersatzes und die Neuinstallation von der Kaution abgebucht ( Die Haftung des Mieters ist durch die Höhe der Kaution nicht beschränkt ). Die Kaution wird, sofern keine Mängel festgestellt wurden, innerhalb von 7 Tagen nach Abreise rücküberwiesen. 
 
8. Haftung 
 
Der Vermieter bietet das Objekt laut website www.seeleben46.at an. Das Objekt wurde entsprechend den anerkannten Regeln der Technik errichtet, der Vermieter haftet nicht für Schäden, Unfälle etc., die im Verhalten des Mieters ihre Ursache haben. Auf den Treppen und Wegen im Aussengelände ist besonders zu achten. Auf den Zugangswegen im Bereich des Baches ist besonders im Hinblick auf kleine Kinder auf die Absturzsicherung zu achten. Kinder sollten den Treppenaufgang der Außentreppe nicht alleine benützen. Der Vermieter akzeptiert keine Verantwortung für den Ausfall von Wasser, Gas oder Strom inklusive elektrische Geräte und Internetverbindung, obwohl er alles in seiner Kraft tun wird um diese Ausfälle zu beheben. Wenn der Mieter während seines Aufenthaltes tatsächlich Probleme haben sollte, sollte dieser sich sofort mit dem Vermieter bzw. dessen Vertreter Vorort in Verbindung setzen. Ansprüche des Mieters gegen den Vermieter sind auf die Gesamtkosten der Miete beschränkt. Der Mieter ist verantwortlich für die vollständige Beaufsichtigung von Kindern, die in seiner Gruppe sind. Der Mieter ist auch haftbar für Verletzungen oder Verluste von Gästen, die vom Mieter eingeladen werden. Der Mieter ist verantwortlich für seine eigene Reise- und Urlaubsversicherung. Der Mieter ist haftbar für die Benutzung von Feuerstätten und Kerzen. Diese dürfen nie unbeaufsichtigt bleiben. Es gilt absolutes Rauchverbot. Die Inbetriebnahme des drehbaren Kaminofens erfolgt auf eigene Gefahr. Das richtige Einheizen bzw. die Menge des verwendeten Holzes wurde in der Informations-Broschüre ausführlich beschrieben und die Gäste somit darauf hingewiesen. Die gesamte Fläche des Ofens sowie die Fensterscheiben der Schiebetüre und die fixe Verglasung der Fensterscheiben können ebenfalls sehr heiß werden. Wiesen und Weiden, welche sich um das Haus befinden, befinden sich nicht im Besitz der Vermieterin. Das Betreten ist untersagt.
 
9. Internet 
 
Die Benutzung des Internets unter einem falschen Namen, das Herunterladen von illegalen Inhalten sowie die unvorschriftsmäßige Nutzung des Internets unter österreichischem und internationalem Recht sind verboten. 
 
10. Anzahl der Personen/Kinder 
 
Nur jene Personen, die in der Reservierung angeführt sind, dürfen das Objekt benutzen. Die Anzahl der Personen darf die Anzahl der Schlafplätze nicht überschreiten. Sollte der Vermieter mehr Personen vorfinden als vereinbart, liegt es in seinem Ermessen zu verlangen, dass diese das Haus verlassen müssen. Kinder sind zu beaufsichtigen. 
 
11. Geschäftliche Nutzung 
 
Die Preise auf der Website betreffen nicht die Nutzung des Objektes für kommerzielle Zwecke, Foto- Shootings oder Dreharbeiten. Eine solche Nutzung wird nur mit der schriftlichen Zustimmung des Vermieters erlaubt. Keine privaten Feste, Hochzeiten, Hochzeitsempfänge, oder andere große Veranstaltungen dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Vermieters durchgeführt werden. Zelten ist auf dem Grundstück nicht erlaubt. 
 
12. Haustiere 
 
Haustiere sind auf dem Grundstück und im Haus nicht erlaubt. 
 
13. Wertgegenstände 
 
Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Wertgegenstände versichert sind, da der Vermieter keine Verantwortung für den Verlust oder die Beschädigung der persönlichen Gegenstände des Mieters übernimmt. Wertgegenstände, die im Haus hinterlassen werden, sind in der Verantwortung des Mieters. Der Vermieter ist nicht zuständig für ihren Verlust. Der Mieter soll das Haus absperren und Fenster- und Terrassentüren schließen, wenn er das Haus verlässt. 
 
14. Ausstattung 
 
Maße, Beschreibungen und Ausstattung des Objekts sind beispielhaft und können abweichen. 
 
15. An- und Abreise 
 
Der Mieter hat das Recht, so der Vermieter keine andere Bezugszeit anbietet, die gemieteten Räume ab 16.00 Uhr des vereinbarten Tages („Ankunfts-Tag“) zu beziehen. Die gemieteten Räume sind durch den Mieter am Tag der Abreise bis 11.00 Uhr freizumachen. Der Vermieter ist berechtigt, einen weiteren Tag in Rechnung zu stellen, wenn die Abreise nicht fristgerecht erfolgt. 
 
15. Gesetz 
 
Es gilt österreichisches Recht.

Schon einmal vom Irrsee gehört? Der kleine Bruder vom Attersee, Mondsee und Fuschlsee ist kein Unbekannter und doch kennt nicht jeder diesen bezaubernden See.

Aber das ist eigentlich auch gut so, denn auf diese Weise konnte sich die Region um den Moorsee auch ihre Ursprünglichkeit und Idylle bewahren


WEBTIPP

 Ferienhaus MEERLEBEN 53 in der südlichen Toskana

https://www.meerleben53.com/

Seeblick Irrsee

Seeblick am Abend

Kontakt

  Email: ferienhaus@seeleben46.at

  +43-664-6259443

   Am Irrsee 46 - Irrsee WEST

    A-4893 - Zell am Moos/Tiefgraben

Follow us